Seelische Nöte kommen um Lebensentwicklung zu fördern.

Suchst du einen Gesprächspartner wo du über Veränderungen in dir, die dich verunsichern, unverbindlich Fragen stellen kannst?

Aus der Mail eines Betroffenen:
„Nächste Woche habe ich einen Termin beim Psychiater und ich denke ich werde es jetzt mit Medikamenten versuchen. Selbsttherapie auf Bauernhof, eigentlich geht das nicht mehr. Aber ich habe auch keine Ahnung wo ich sonst hingehen kann. Ideal wäre eine Art therapeutische Gemeinschaft, wo ich Arbeit an der Erde verbinden kann mit Therapien, Kunst, Sport, andere junge Menschen ..."

Willst du dir über therapeutische Ansätze einen Überblick verschaffen?

Diese Webseite kann dir einen Überblick geben über die Angebote in der Schweiz, die aus anthroposophischem Impuls heraus entstanden sind und jungen Menschen in seelischen Krisen eine Hilfestellung geben wollen.